Funktionsbausteine

Bausteingruppen

Bausteine können in 4 Gruppen aufgeteilt werden:

  • Standard (Tools, Makro-Elemente) - Hier finden Sie Bausteine mit denen Sie z.B die Ein- und Ausgänge der Makros erzeugen
  • Basisbausteine -> Hier finden Sie die klassischen Funktionsbausteine ohne direkten Hardwarebezug. Diese Bausteine sind in allen Mini-SPS enthalten.
  • Online-Visualisierung, Bedienen, Debug - Hier finden Sie Bausteine, die für die Online-Beobachtung des Programms und zur Online-Bedienung verwendet werden.
  • E/A-Bausteine, CAN-Bus - > Hier finden Sie alle Bausteine, die unmittelbar die Hardware der PACcubes-Module verwenden. (E/A, CAN, ...)

Spezifikationen

Eine Übersicht zu den Spezifikationen der einzelnen Mini-SPS finden Sie hier.

  • Standard (Tools, Makro-Elemente)
  • Basisbausteine
  • Online-Visualisierung, Bedienung, Debug
  • CAN-Bus, Display

Standard

Eine besondere Art von Bausteinen finden Sie in der Bibliothek Standard. In dieser Bibliothek sind Bausteine enthalten die mehr als Werkzeuge für die Programmierung zu verstehen sind. Diese Bausteine sind keine Funktionsbausteine im Sinne der Definition. Input- und Output-Bausteine sind Designelemente von Makro- und Programmbausteinen Mit diesen Bausteinen werden die Ein- und Ausgänge erzeugt. Weiterhin finden Sie hier den Enable-SB-Baustein, mit dem programmgesteuert ein Makro ein- oder ausschaltet werden kann. Mit dem Kommentarbaustein können Sie an beliebigen Positionen auf dem Arbeitsblatt eigene Kommentare hinzufügen. Input, Output, Enbable-SB, Textkommentar ...

Adapter

Die Adpapter-Bausteine werden verwendet, um die Kompatibiität zwischen unterschiedlichen Signalen herzustellen. Das können unterschiedlichen Datentypen sein oder die Verbindung von Skalaren und Vektoren. Eine Besonderheit stellt der Pin-Baustein dar. Dieser Baustein dient zur besseren Anwendung von Attributen.  Adapter...

Arithmetik

Hier finden Sie alle Funktionsbausteine, mit denen Sie die mathematischen Grundfunktionen realisieren können
Addition, Subtraktion, ...

Auswahl und Vergleich

Häufig verwendete Bausteine aus dieser Bibliothek sind der Schalter-Baustein und der Baustein zum Vergleich von Signalen.
Auswahl und Vergleich ...

Flankenerkennung

Flankenerkennung...

Flip-Flops

Flip-Flops...

Logik

Die Grundgatter können bis zu 8 Eingänge haben und jeder Ein- und Ausgang kann negiert werden.
Logik...

Zähler

Zähler...

Zeitgeber

In dieser Bibliothek finden Sie auch sehr spezifische Baustein, wie z:b. Zägezahngenerator oder einen Imulsgeber.
Zeitgeber...

Bedienen

Die Bausteine aus der Bibliothek Bedienelemente sind sehr spezielle Bausteine. Diese Bausteine dienen zum Setzen (Schreiben) von Werten auf einer Signallinie. Die Bedienung der Bausteine erfolgt über die Programmieroberfläche. Wenn ich im Online-Modus den Wert ändere, dann schreiben diese Bausteine den eingestellten Wert direkt in den, für die Signallinie reservierten, Speicher.

Visualisieren

Die Bausteine aus der Bibliothek Visualisierungsbausteine werden verwendet, um den aktuelle Programmstatus anschaulich darzustellen. Die Visualisierung ist nur im Online-Modus aktiv.. Hierfür lesen die Bausteine zyklisch den Inhalt aus dem zugeordeten Speicher der Signallinie aus. Die Baustein verändern nicht das Programm, das in die Steuerung geladen wird. 

CAN-Bus

STG-550 ...
STG-650 ...
STG-606 ...

Display

STG-115 ...