Firmware

Übersicht
  • Status: Aktiv

STG-800/810, STG-820, STG-850, STG-860

  • Status: Aktiv (Keine Weiterentwicklung geplant)

STG-580
STG-680, STG-700

  • Status: Obsolet (Keine Weiterentwicklung / Wartung geplant)

STG-32, STG-115
STG-500/501, STG-550/570
STG-600, STG-606, STG-650

 

Letzte Änderung am: 04.06.2020

STG-32 (Status: Obsolet)

STG-32
 V1.0.4.0 (2016-10-19)
  - Neu: Reset-Schaltung zum Löschen der Programms
  - Bekanntes Problem: Timer-Racing-Condition - Bug (bei 16Bit-Controller): Taktgenerator gibt für 66 Sekunden keinen Puls aus, wenn der Baustein CG (Taktgenerator) genau beim Lesen des Systemzeitstempels vom Timer-Interrupt unterbrochen wird

 V1.0.3.0 (2016-05-09)
  - 1. Veröffentlichung
  - PWM bis 32500Hz

STG-115 (Status: Obsolet)

STG-115
 V1.0.2.0 (2015-09-17)
  - 1. Veröffentlichung
  - Bekanntes Problem: Timer-Racing-Condition - Bug (bei 16Bit-Controller): Taktgenerator gibt für 66 Sekunden keinen Puls aus, wenn der Baustein CG (Taktgenerator) genau beim Lesen des Systemzeitstempels vom Timer-Interrupt unterbrochen wird

STG-500/501 (Status: Obsolet)

STG-500/501
 V5.0.3.0 (2016-10-19)
  - Neu: Reset-Schaltung zum Löschen der Programms
  - Bekanntes Problem: Timer-Racing-Condition - Bug (bei 16Bit-Controller): Taktgenerator gibt für 66 Sekunden keinen Puls aus, wenn der Baustein CG (Taktgenerator) genau beim Lesen des Systemzeitstempels vom Timer-Interrupt unterbrochen wird

 V5.0.2.0 (2016-08-05)
  - Neu: Kontinuierliche ADC-Wert-Berechnung (Bausteine greifen Wert aus Tabelle ab)
  - Verbesserung: Timer-Genauigkeit
  - Verbesserung: Genauigkeit der schnellen Zähler
  - Änderung: Remanenzbaustein schreibt nur bei Änderung

 V5.0.1.0 (2014-11-18)
  - Bugfix: Basistimer

 V5.0.0.1 (2014-02-11)
  - Änderung: Spannungsteiler zur Berechnung der ADC-Spannung

 V5.0.0.0 (2012-11-16)
  - 1. Veröffentlichung

STG-550/570 (Status: Obsolet)

STG-550/570
 V1.0.4.0 (2016-10-19)
  - Neu: Reset-Schaltung zum Löschen der Programms
  - Bekanntes Problem: Timer-Racing-Condition - Bug (bei 16Bit-Controller): Taktgenerator gibt für 66 Sekunden keinen Puls aus, wenn der Baustein CG (Taktgenerator) genau beim Lesen des Systemzeitstempels vom Timer-Interrupt unterbrochen wird

 V1.0.3.1 (2016-08-09)
  - BugFix: Konverter (Float zu ..) (existiert nur bei V1.0.3.0)

 V1.0.3.0 (2016-08-05)
  - Neu: Kontinuierliche ADC-Wert-Berechnung (Bausteine greifen Wert aus Tabelle ab)
  - Neu: Baustein zur Messung der CPU-Auslastung
  - Verbesserung: Timer-Genauigkeit
  - Verbesserung: Genauigkeit der schnellen Zähler
  - Änderung: Remanenzbaustein schreibt nur bei Änderung

 V1.0.2.1 (2016-03-11)
  - BugFix: Watchdog (Steuerungen haben nach ca. 1 Stunde einen Neustart ausgeführt; Laufen nun aber korrekt weiter)

 V1.0.2.0 (2015-11-19)
  - Änderung: Anpassung an Hardware mit Revision B (externe Referenz für Spannungsmessung)

 V1.0.1.0 (2015-10-23)
  - Neu: Unterstützung der CAN Layer 2 Bibliothek V2.0 mit 29Bit-Identifier

 V1.0.0.2 (2015-10-19)
  - Bugfix: PWM-Dauer

 V1.0.0.1 (2015-09-23)
  - 1. Veröffentlichung

STG-580 (Status: Aktiv, ohne geplante Weiterentwicklung)

STG-580
 V1.0.1.2 (2017-10-27)
  - Neu: Taktgenerator2 (Bugfix für Taktgenerator1 mit leicht geändertem Verhalten in Makros mit ENABLE-Baustein)
  - Neu: Modbus: Einstellmöglichkeiten erweitert für Parität und Anzahl der Stoppbits (es findet keine Paritätsprüfung beim Empfang statt)
  - Änderung: Kurzes Blitzen der StatusLED beim Einschalten (An für die Zeit der Initialisierung)
  - Bekanntes Problem: Timer-Racing-Condition - Bug (bei 16Bit-Controller): Taktgenerator gibt für 66 Sekunden keinen Puls aus, wenn der Baustein CG (Taktgenerator) genau beim Lesen des Systemzeitstempels vom Timer-Interrupt unterbrochen wird

 V1.0.1.1 (2017-08-09)
  - Bugfix: Modbus: Multi-Slave-Netze nun möglich

 V1.0.1.0 (2016-10-19)
  - Neu: Reset-Schaltung zum Löschen der Programms

 V1.0.0.1 (2016-08-09)
  - BugFix: Konverter (Float zu ..)

 V1.0.0.0 (2016-08-03)
  - 1. Veröffentlichung

STG-600 (Status: Obsolet)

STG-600
 V1.0.1.0 (2016-08-05)
  - Neu: Kontinuierliche ADC-Wert-Berechnung (Bausteine greifen Wert aus Tabelle ab)
  - Neu: Baustein zur Messung der CPU-Auslastung
  - Verbesserung: Timer-Genauigkeit
  - Verbesserung: Genauigkeit der schnellen Zähler
  - Änderung: Remanenzbaustein schreibt nur bei Änderung
  - Bekanntes Problem: Timer-Racing-Condition - Bug (bei 16Bit-Controller): Taktgenerator gibt für 66 Sekunden keinen Puls aus, wenn der Baustein CG (Taktgenerator) genau beim Lesen des Systemzeitstempels vom Timer-Interrupt unterbrochen wird

 V1.0.0.5 (2013-12-03)
  - BugFix: Speicherverteilung

 V1.0.0.4 (2013-11-05)
  - Bugfix: Float-Konverter

 V1.0.0.3 (2013-10-29)
  - Bugfix: Konverter-Bibliothek hinzugefügt

 V1.0.0.0 (2013-10-21)
  - 1. Veröffentlichung

STG-606 (Status: Obsolet)

STG-606
 V1.0.2.0 (2016-10-19)
  - Neu: Reset-Schaltung zum Löschen der Programms
  - Bekanntes Problem: Timer-Racing-Condition - Bug (bei 16Bit-Controller): Taktgenerator gibt für 66 Sekunden keinen Puls aus, wenn der Baustein CG (Taktgenerator) genau beim Lesen des Systemzeitstempels vom Timer-Interrupt unterbrochen wird

 V1.0.1.0 (2015-10-23)
  - Neu: Unterstützung der CAN Layer 2 Bibliothek V2.0 mit 29Bit-Identifier

 V1.0.0.1 (2015-09-23)
  - 1. Veröffentlichung

STG-650 (Status: Obsolet)

STG-650
 V1.0.4.0 (2016-10-19)
  - Neu: Reset-Schaltung zum Löschen der Programms
  - Bekanntes Problem: Timer-Racing-Condition - Bug (bei 16Bit-Controller): Taktgenerator gibt für 66 Sekunden keinen Puls aus, wenn der Baustein CG (Taktgenerator) genau beim Lesen des Systemzeitstempels vom Timer-Interrupt unterbrochen wird

 V1.0.3.1 (2016-08-09)
  - BugFix: Konverter (Float zu ..) (existiert nur bei V1.0.3.0)

 V1.0.3.0 (2016-08-05)
  - Neu: Kontinuierliche ADC-Wert-Berechnung (Bausteine greifen Wert aus Tabelle ab)
  - Neu: Baustein zur Messung der CPU-Auslastung
  - Verbesserung: Timer-Genauigkeit
  - Verbesserung: Genauigkeit der schnellen Zähler
  - Änderung: Remanenzbaustein schreibt nur bei Änderung

 V1.0.2.1 (2016-03-11)
  - BugFix: Watchdog (Steuerungen haben nach ca. 1 Stunde einen Neustart ausgeführt; Laufen nun aber korrekt weiter)

 V1.0.2.0 (2015-11-19)
  - Änderung: Anpassung an Hardware mit Revision B (externe Referenz für Spannungsmessung)

 V1.0.1.0 (2015-10-23)
  - Neu: Unterstützung der CAN Layer 2 Bibliothek V2.0 mit 29Bit-Identifier

 V1.0.0.1 (2015-09-23)
  - 1. Veröffentlichung

STG-680 (Status: Aktiv, ohne geplante Weiterentwicklung)

STG-680
 V1.0.1.2 (2017-10-27)
  - Neu: Taktgenerator2 (Bugfix für Taktgenerator1 mit leicht geändertem Verhalten in Makros mit ENABLE-Baustein)
  - Neu: Modbus: Einstellmöglichkeiten erweitert für Parität und Anzahl der Stoppbits (es findet keine Paritätsprüfung beim Empfang statt)
  - Änderung: Kurzes Blitzen der StatusLED beim Einschalten (An für die Zeit der Initialisierung)
  - Bekanntes Problem: Timer-Racing-Condition - Bug (bei 16Bit-Controller): Taktgenerator gibt für 66 Sekunden keinen Puls aus, wenn der Baustein CG (Taktgenerator) genau beim Lesen des Systemzeitstempels vom Timer-Interrupt unterbrochen wird

 V1.0.1.1 (2017-08-09)
  - Bugfix: Modbus: Multi-Slave-Netze nun möglich

 V1.0.1.0 (2016-10-19)
  - Neu: Reset-Schaltung zum Löschen der Programms

 V1.0.0.1 (2016-08-09)
  - BugFix: Konverter (Float zu ..)

 V1.0.0.0 (2016-08-03)
  - 1. Veröffentlichung

STG-700 (Status: Aktiv, ohne geplante Weiterentwicklung)

STG-700
 V1.0.1.0 (2016-10-19)
  - Neu: Reset-Schaltung zum Löschen der Programms
  - Bekanntes Problem: Timer-Racing-Condition - Bug (bei 16Bit-Controller): Taktgenerator gibt für 66 Sekunden keinen Puls aus, wenn der Baustein CG (Taktgenerator) genau beim Lesen des Systemzeitstempels vom Timer-Interrupt unterbrochen wird

 V1.0.0.1 (2016-08-09)
  - BugFix: Konverter (Float zu ..)

 V1.0.0.0 (2016-08-03)
  - 1. Veröffentlichung

STG-800/810 (Status: Aktiv)

STG-800/810

V1.00.180405 (V1.0.1.1) (2018-04-05)
 - Bugfix: CAN-Status-Baustein: Ausgabe "Error TX-Message lost" nun auch bei Leitungsunterbrechung möglich
 - Bekanntes Problem: CAN-ID 0 - Bug: Firmware bleibt beim Empfang einer CAN-Nachricht mit ID 0 in einer Endlosschleife hängen.
 - Bekanntes Problem: High-Resolution-PWM-Bug: Der PWM-Ausgang funktioniert nicht, wenn nur der Spezialbaustein verwendet wird.
 - Bekanntes Problem: Timer-Init-Bug (Zeit 0,1% zu lang): Der 1,000 ms - Systemtakt ist 1,001 ms lang (0,1% zu lang). Die Task-Zyklus-Zeit und alle Zeitbausteine sind davon betroffen.

V1.00.180326 (V1.0.1.0) (2018-03-26)
 - Bugfix: sporadisches Rücksetzen der Aktivierung entfernt (ausgelöst durch Betrieb außerhalb der Spezifikationen)
 - Neu: Nutzung der integrierten Spannungsüberwachung, um Einhaltung der Spezifikation zu erreichen (Verzögerung beim Booten bzw. Reset bei längerem Verlassen des Betriebsbereichs)
 - Neu: Systemfunktionen zum Auslesen eines Spannungsfehlers
 - Neu: Systemfunktion, um die PWM mit höherer Auflösung und erweitertem Frequenzbereich anzusteuern

V1.00.171127 (V1.0.0.7) (2017-11-27)
  - Bugfix: CAN-Initialisierung: internes Timeout von ~30s reduziert auf ~20ms
  - Bugfix: CAN-Tx: Timeout, von 10ms je Nachricht, reduziert auf einen dynamisch angepassten Wert (4ms..0ms)
  - Bugfix: CAN-Tx-Queue: nun vollständig verfügbar (vorher war 1 Eintrag nicht verfügbar)
  - Bugfix: Status-LED wird nun nach dem Download deaktiviert, falls sie noch aktiviert war
  - Bugfix: PWM-Messung und Encoder-Funktion werden nun nach dem Download deaktiviert, falls sie aktiviert waren
  - Änderung: Status-LED blinkt beim Download mit 10Hz
  - Änderung: CAN-Status-Baustein kann Bit5 und Bit7 gleichzeitig setzen -> Signalisierung, dass die Sendequeue voll ist (11 Nachrichten)
  - Änderung: CAN-Status-Baustein kann Bit6 und Bit7 gleichzeitig setzen -> Signalisierung, dass mind. eine Nachricht nicht gesendet wurde
    (Status bleibt gesetzt, solange die Sendequeue voll ist)
  - Verbesserung: Erreichbarkeit der Steuerung bei hoher Prozessorauslastung deutlich verbessert

 V1.00.171019 (V1.0.0.6) (2017-10-19)
  - Neu: Taktgenerator2 (Bugfix für Taktgenerator1 mit leicht geändertem Verhalten in Makros mit ENABLE-Baustein)
  - Bugfix: CAN-Status-Info nun auch nach Download korrekt
  - Einschränkung bei STG-810: IrDA wird nicht unterstützt

 V1.00.170314 (V1.0.0.5) (2017-03-14)
  - 1. Veröffentlichung

STG-820 (Status: Aktiv)

STG-820

V1.00.180405 (V1.0.1.1) (2018-04-05)
 - Bugfix: CAN-Status-Baustein: Ausgabe "Error TX-Message lost" nun auch bei Leitungsunterbrechung möglich
 - Bekanntes Problem: CAN-ID 0 - Bug: Firmware bleibt beim Empfang einer CAN-Nachricht mit ID 0 in einer Endlosschleife hängen.
 - Bekanntes Problem: Timer-Init-Bug (Zeit 0,1% zu lang): Der 1,000 ms - Systemtakt ist 1,001 ms lang (0,1% zu lang). Die Task-Zyklus-Zeit und alle Zeitbausteine sind davon betroffen.

V1.00.180326 (V1.0.1.0) (2018-03-26)
 - Bugfix: sporadisches Rücksetzen der Aktivierung entfernt (ausgelöst durch Betrieb außerhalb der Spezifikationen)
 - Neu: Nutzung der integrierten Spannungsüberwachung, um Einhaltung der Spezifikation zu erreichen (Verzögerung beim Booten bzw. Reset bei längerem Verlassen des Betriebsbereichs)
 - Neu: Systemfunktionen zum Auslesen eines Spannungsfehlers

V1.00.171127 (V1.0.0.1) (2017-11-27)
  - Bugfix: CAN-Initialisierung: internes Timeout von ~30s reduziert auf ~20ms
  - Bugfix: CAN-Tx: Timeout, von 10ms je Nachricht, reduziert auf einen dynamisch angepassten Wert (4ms..0ms)
  - Bugfix: CAN-Tx-Queue: nun vollständig verfügbar (vorher war 1 Eintrag nicht verfügbar)
  - Bugfix: Status-LED wird nun nach dem Download deaktiviert, falls sie noch aktiviert war
  - Bugfix: PWM-Messung und Encoder-Funktion werden nun nach dem Download deaktiviert, falls sie aktiviert waren
  - Änderung: Status-LED blinkt beim Download mit 10Hz
  - Änderung: CAN-Status-Baustein kann Bit5 und Bit7 gleichzeitig setzen -> Signalisierung, dass die Sendequeue voll ist (11 Nachrichten)
  - Änderung: CAN-Status-Baustein kann Bit6 und Bit7 gleichzeitig setzen -> Signalisierung, dass mind. eine Nachricht nicht gesendet wurde
    (Status bleibt gesetzt, solange die Sendequeue voll ist)
  - Verbesserung: Erreichbarkeit der Steuerung bei hoher Prozessorauslastung deutlich verbessert

 V1.00.171019 (V1.0.0.0) (2017-10-19)
  - 1. Veröffentlichung
  - Neu: Taktgenerator2 (Bugfix für Taktgenerator1 mit leicht geändertem Verhalten in Makros mit ENABLE-Baustein)
  - Einschränkung: IrDA wird nicht unterstützt

STG-850 (Status: Aktiv)

STG-850

V1.00.180405 (V1.0.1.1) (2018-04-05)
 - Bugfix: CAN-Status-Baustein: Ausgabe "Error TX-Message lost" nun auch bei Leitungsunterbrechung möglich
 - Bekanntes Problem: CAN-ID 0 - Bug: Firmware bleibt beim Empfang einer CAN-Nachricht mit ID 0 in einer Endlosschleife hängen.
 - Bekanntes Problem: High-Resolution-PWM-Bug: Der PWM-Ausgang funktioniert nicht, wenn nur der Spezialbaustein verwendet wird.
 - Bekanntes Problem: Timer-Init-Bug (Zeit 0,1% zu lang): Der 1,000 ms - Systemtakt ist 1,001 ms lang (0,1% zu lang). Die Task-Zyklus-Zeit und alle Zeitbausteine sind davon betroffen. 

V1.00.180326 (V1.0.1.0) (2018-03-26)
 - Bugfix: sporadisches Rücksetzen der Aktivierung entfernt (ausgelöst durch Betrieb außerhalb der Spezifikationen)
 - Neu: Nutzung der integrierten Spannungsüberwachung, um Einhaltung der Spezifikation zu erreichen (Verzögerung beim Booten bzw. Reset bei längerem Verlassen des Betriebsbereichs)
 - Neu: Systemfunktionen zum Auslesen eines Spannungsfehlers
 - Neu: Systemfunktion, um die PWM mit höherer Auflösung und erweitertem Frequenzbereich anzusteuern

V1.00.171127 (V1.0.0.2) (2017-11-27)
  - Bugfix: CAN-Initialisierung: internes Timeout von ~30s reduziert auf ~20ms
  - Bugfix: CAN-Tx: Timeout, von 10ms je Nachricht, reduziert auf einen dynamisch angepassten Wert (4ms..0ms)
  - Bugfix: CAN-Tx-Queue: nun vollständig verfügbar (vorher war 1 Eintrag nicht verfügbar)
  - Bugfix: Status-LED wird nun nach dem Download deaktiviert, falls sie noch aktiviert war
  - Bugfix: PWM-Messung und Encoder-Funktion werden nun nach dem Download deaktiviert, falls sie aktiviert waren
  - Änderung: Status-LED blinkt beim Download mit 10Hz
  - Änderung: CAN-Status-Baustein kann Bit5 und Bit7 gleichzeitig setzen -> Signalisierung, dass die Sendequeue voll ist (11 Nachrichten)
  - Änderung: CAN-Status-Baustein kann Bit6 und Bit7 gleichzeitig setzen -> Signalisierung, dass mind. eine Nachricht nicht gesendet wurde
    (Status bleibt gesetzt, solange die Sendequeue voll ist)
  - Verbesserung: Erreichbarkeit der Steuerung bei hoher Prozessorauslastung deutlich verbessert

 V1.00.171019 (V1.0.0.1) (2017-10-19)
  - 1. Veröffentlichung
  - Neu: Taktgenerator2 (Bugfix für Taktgenerator1 mit leicht geändertem Verhalten in Makros mit ENABLE-Baustein)
  - Einschränkung: IrDA wird nicht unterstützt

STG-860 (Status: Aktiv)

STG-860

V1.00.180405 (V1.0.1.1) (2018-04-05)
 - Bugfix: CAN-Status-Baustein: Ausgabe "Error TX-Message lost" nun auch bei Leitungsunterbrechung möglich
 - Bekanntes Problem: CAN-ID 0 - Bug: Firmware bleibt beim Empfang einer CAN-Nachricht mit ID 0 in einer Endlosschleife hängen.
 - Bekanntes Problem: High-Resolution-PWM-Bug: Der PWM-Ausgang funktioniert nicht, wenn nur der Spezialbaustein verwendet wird.
 - Bekanntes Problem: Timer-Init-Bug (Zeit 0,1% zu lang): Der 1,000 ms - Systemtakt ist 1,001 ms lang (0,1% zu lang). Die Task-Zyklus-Zeit und alle Zeitbausteine sind davon betroffen.

V1.00.180326 (V1.0.0.0) (2018-03-26)
 - 1. Veröffentlichung (beruht auf der STG-850 und enthält alle Features vom 26.03.2018)

Hinweise zur Problembehandlung

Hinweise zur Problembehandlung:

CAN-ID 0 - Bug:
  - Workaround 1: Verwenden einer geraden Anzahl von CAN-Empfangs-Bausteinen (egal ob 11 oder 29 Bit)
  - Workaround 2: Verwenden eines CAN-Rx-Bausteins (11 Bit) mit der ID 0 bzw. 0x000

High-Resolution-PWM - Bug:
  - Workaround: Einmalige korrekte Verwendung des normalen PWM-Bausteines zur Initialisierung des PWM-Ausgangs.
    Anschließend ist die Verwedung der hochauflösenden PWM möglich.

Timer-Racing-Condition - Bug (bei 16Bit-Controller):
  - Empfehlung: Keine Verwendung der Zeitbausteine in kritischen Applikationen (Problem tritt nur sehr selten auf, ist aber nicht ausgeschlossen)
  - Workaround: Ersetzen der Zeitfunktion durch Nachbildung mit Bausteinen über das Zählen von Applikationszyklen

Timer-Init-Bug (Zeit 0,1% zu lang):
  - Workaround: Anpassung der Zeitwerte auf 99,9% des eigentlichen Wertes
  - Hinweis: Task-Zyklus-Zeit nur bedingt korrigierbar
  - Einschätzung: Auswirkungen nur bei Langzeit-Zeitmessungen